Nachfolgend die wichtigsten Daten und Fotos aus der Entwicklung des SCBF:

Die Geburtsstunde des Segelclub Brunnen schlägt am 30.Juli 1977 als sich 7 Bootseigner aus dem damaligen Bojenfeld im Hotel - Colomann in Schwangau trafen,um einen Segelclub zu gründen. Durch die rasch wachsende Zahl der Mitglieder war es auch möglich den Bau eines Hafens mit den Landliegeplätzen zu wagen. Nachdem im Nov. 1978 die Baugenehmigung vom Landratsamt gekommen war und der Verein in der Zwischenzeit auf 28 Mitglieder angewachsen war, konnte 1979 mit dem Hafenbau begonnen werden. Durch den außergewöhnlichen Einsatz aller Mitglieder, welche insgesamt ca. 1400 Arbeitsstunden leisteten wurden 23 Wasser und 10 Landliegeplätze geschaffen. Der finanzielle Aufwand war ca.10000 DM, welcher von den Mitgliedern aufgebracht wurde. Auch in den späteren Jahren mussten die Mitglieder noch sehr viele Arbeitsstunden und finanzielle Mittel zum Bau unseres Clubhauses und der ständigen Instandhaltung der gesamten Hafenanlage investieren. Die Mitglieder und ihre Angehörigen sind bis heute die unverzichtbare Stütze des Vereins.                                                     

Der SCBF im Urzustand Gründung des Vereins 1977

scan1_cr

1979: Baubeginn und Fertigstellung der Hafenanlage

img_54cr IMG_11_cr
IMG_10_cr
IMG_0001_cr